Sehr verehrte Mitglieder und Freunde des Heimatvereins

Das letzte Jahr des 2. Jahrtausends seit Christi Geburt bricht an. Was viele nicht wissen, der wirkliche Jahrtausendwechsel ist erst am 31.12.2000, Sie haben also noch Zeit. Obwohl das Wort „Millenium" zum Wort des Jahres gewählt wurde, ist der bevorstehende Jahreswechsel einer von vielen. Lassen Sie sich nicht anstecken von der allgemeinen Hektik und geniesen Sie zunächst in aller Ruhe und Besinnung das Weihnachtsfest 1999.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen
ein gesegnetes Weihnachtsfest
und einen ruhigen Wechsel ins Jahr 2000

Ansprechpartner

1. Vorsitzender Josef Neubauer
Schwemmfeld 15
85137 Pfünz
Telefon (08426) 632
Internet: http://www.altmuehlnet.de/~veton

Mitglieder

Die Basis eines jeden Vereins sind seine Mitglieder. Menschen finden sich zu Interessensgruppen zusammen und gründen einen Verein. Vereine bieten Gemeinsamkeit und fördern den Gemeinschaftsgeist. Vereine bieten für Neubürger in einem Ort die ideale Möglichkeit, Leute kennenzulernen. Werden Sie Mitglied im Heimatverein Vetoniana Pfünz! Einen kleinen Ausschnitt der Aktivitäten des Vereins sehen Sie in diesem Forum.

Die „runden Geburtstage" 1999 waren:
Weinhofer Anneliese, Dörndorf, 50
Mayer Hans, Rapperszell, 50
Watzka Horst, Ingolstadt, 60

Was war sonst noch -- was steht an?

  • Der Historische Verein Eichstätt will den Eckturm des Kastells selbst nutzen. Für die vielen Gegenstände des Römerlagers mußten wir einen neuen Lagerplatz finden. Dankenswerter Weise hat sich die Familie Sterner bereit erklärt, dafür Lagermöglichkeiten anzubieten. Für diese großzügige Unterstützung danken wir herzlich.
  • Ab Mai 2000 findet in Rosenheim eine Landesausstellung mit dem Titel  "Römer zwischen Alpen und Nordmeer" statt. Nach längeren Verhandlungen wird die Römergruppe Pfünz zur Eröffnung im Mai teilnahmen.
  • Im Jahr 2000 feiert Ingolstadt seine Stadterhebung vor 750 Jahren. Die Stadtgründung geht auf einen römischen Hauptmann Mauritius (Moritz) zurück. So wie die Verhandlungen jetzt stehen, werden die Pfünzer Römer den

Hauptmann und sein Gefolge darstellen und den historischen Festzug anführen.

  • Die Jahreshauptversammlung findet am 28.1.2000 statt. Wir wollen einen kleinen Bilderrückblick über die Kastellfeste geben, nachdem es 1999 zehn Jahre her war, als das erste Kastellfest stattfand.
  • Aus dem antiquarischen Buchhandel konnte der Verein ein kleines Juwel erstehen. Friedrich Winkelmann hat 1911 eine kleine Broschüre zum Kastell Pfünz veröffentlicht. Ein Nachdruck davon wird seit dem 2. Kastellfest verkauft und ist ganzjährig über das Infozentrum Eichstätt zu beziehen.

    Vor ein paar Wochen wurde ein Original angeboten, das der Verein sofort erstanden hat. Das Bild zeigt eine Skizze aus der originalen Broschüre mit

handschriftlichen Anmerkungen des vormaligen Besitzers.