Forum Vetoniana

Verschiedenes

Römerschilde
Es kam immer wieder der Vorschlag, die relativ schweren Römerschilde mit einem leichteren Holz zu erneuern. Nachdem wir einen Sponsor für alle erforderlichen Materialien gefunden haben, können wir für jeden Soldaten ein neues Schild anfertigen und damit kostenlos zur Verfügung stellen. Verschiedene Handwerksdisziplinen sind derzeit dabei alles vorzubereiten, damit bis spätestens 5. Juli alle Schilde fertig sind.

Onager reparieren
Der Onager hat aufgrund der vielfältigen Einsätze der letzten Jahre einige Blessuren erlitten. So ist zum Beispiel der Wurfarm gebrochen. Dieser mehrfach verleimte Balken muß ausgetauscht werden, ein entsprechender Rohling ist bereits bestellt. Das Spannseil ist noch sehr gut in Schuss, es muß nur an einigen Stellen nachgeflochten werden.

T-Shirts
Wir sind derzeit dabei Angebote für das Vereins-T-Shirt einzuholen. Nachdem die Mitgliederversammlung das Motiv abgesegnet hat, können wir hoffentlich bald bestellen.

Pult-Tuch
Wir haben in der Vorstandschaft beschlossen ein Tuch für das Rednerpult anzuschaffen. Bei Vorträgen oder Versammlungen wird so der Vereinscharakter und die Identifikation mit dem Verein besser herausgestellt. Hierfür holen wir derzeit Angebote von der Fahnenstickerei ein.

Rabatt beim „Leder-Peter"
Unser Mitglied Peter Tietze, genannt Leder-Peter, gewährt jedem Vereinsmitglied des Heimatvereins einen Nachlass von 10% auf seine angebotenen Waren. Wie Ihr wisst, sind dies in erster Linie die zivilen aber auch militärischen Römerschuhe.

Schießverbot mit Onager und Scorpio
In der Vorstandssitzung vom 31.10.2002 wurde ein klarer Beschluss gefasst, der das scharfe Schiessen mit dem Onager und dem Scorpio regelt. Protokollauszug: „Es wird ein grundsätzliches Schießverbot mit scharfen Waffen ausgesprochen. Bei Veranstaltungen und Festen entscheiden die anwesenden Vorstandsmitglieder über eine evtl. Schießerlaubnis, wobei die Genehmigung nur dann gilt, wenn die anwesenden Vorstandsmitglieder den Beschluss einstimmig gefasst haben. Abweichungen von diesem Beschluss sind nicht möglich." Dieser Beschluss soll als vorbeugende Maßnahme verstanden werden.

Flyer
Zur Vereinswerbung haben wir ein Faltblatt entworfen, mit dem wir unseren Verein vorstellen, über die Hauptaufgaben informieren und die Ansprechpartner bekannt geben. Der Flyer soll gedruckt werden.

Die Gemeinde im Internet

Seit 1.3.2003 hat die Gemeinde und der Tourismusverein Walting einen neuen Internetauftritt. Auf die Initiative des Tourismusvereins wurde ein Internetarbeitskreis im Oktober letzten Jahres gegründet. Jeder Ort der Gemeinde hat in diesem Arbeitskreis einen Ansprechpartner. Dieser hat die Aufgabe, die Informationen aus dem Ort ins Internet zu bringen. Klicken sie auf

www.walting.de oder www.walting.com

ã Heimatverein Vetoniana Pfünz e.V.

Seite 3